Mitgliederversammlung der Frauengemeinschaft St. Marien

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft St. Marien Bad Breisig.

Christa Neunkirchen begrüßte die 42 anwesenden Mitglieder im „Anker“.

Danach wurde mit einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres gedacht.

Im Anschluss gab sie einen Überblick über die zahlreichen und gut besuchten Aktivitäten im kirchlichen und geselligen Bereich des letzten Jahres.

Michaele Schmitz erläuterte Einnahmen und Ausgaben des vorigen Jahres. Die beiden Kassenprüferinnen bestätigten eine korrekte Kassenführung und so konnte der Vorstand ohne Gegenstimme entlastet werden.

Danach begann der 2. Teil der Versammlung mit der Darstellung der Ziele und Zwecke der neuen Frauen-gemeinschaft, die nun eine neue Gruppe innerhalb der Pfarrei Breisigerland Heilig Kreuz ist und sich weiterhin in den Bereichen Gesellschaft und Kirche einbringt.

Die Satzung, der neue Aufnahmeantrag und weitere Informationen sind unter www.breisigerland.de/Frauengruppenzu finden.

Als neues Leitungsteam wurden Ingeborg Bernards, Christa Neunkirchen, Michaele Schmitz (Kassiererin), Gabi Kolletzko (Schriftführerin) und Josefine Bonn (geistliche Begleitung) gewählt. Kassenprüferinnen sind weiterhin Annemarie Hermanns und Heidi Höhr.

Zu guter Letzt wurde noch über das Ziel der 4-Tagestour vom 02.-05.05.2024 abgestimmt. Gewählt wurde mit großer Mehrheit die Fahrt ins Altmühltal

Wer Interesse hat, unseren Verein mal kennenzulernen, ist herzlich eingeladen am ersten Dienstag im Monat. Nähere Informationen bei Ingeborg Bernards 0170/3835025 und Christa Neunkirchen 0171/4710111.

 

 

Ernte-Dank-Andacht in St. Marien und

Zwiebelkuchenessen und Federweißen

 

Zur Ernte-Dank-Andacht mit anschließendem Zwiebelkuchen und Federweißen folgten über 40 Damen der kath. Frauengemeinschaft St. Marien, Bad Breisig.

Josefine Bonn und Mitglieder des Vorstandes hatten das Thema der Andacht „Das aus Kleinem immer wieder Großes entstehen kann“ gewählt und stellten dies an einigen Beispielen dar, wie z.B. aus Blumennektar wird Honig, das Schaf liefert Wolle, aus Weintrauben wird Wein und aus Weizen Brot. Für die musikalische Begleitung gestaltete Herr Scheuren.

Anschließend folgten alle der Einladung in den herbstlich dekorierten Pfarrsaal und wurden dort mit Zwiebelkuchen und Federweißen bewirtet. In gemütlicher Runde ließen es sich alle schmecken und nutzten das Zusammensitzen für Gespräche.

Druckversion | Sitemap
© Pfarrgemeinde Breisiger Land Heilig Kreuz 2023 | Koblenzer Str. 2 | 53498 Bad Breisig